RatioBlog
Kritische Betrachtungen über Naturwissenschaften, Alternativmedizin, Alltagsmythen, Parawissenschaften und Wissenschaft in den Medien
Über diesen Blog Impressum Nutzungsbestimmungen Bücherregal

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Archiv

Aktuell gelesen


18.
September
2012

Richard P. Feynman: Surely you're joking, Mr. Feynman!

Geschrieben von Michael Hohner am 18. September 2012, 19:56:14 Uhr:

Adventures of a Curious Character

In „Surely you're joking, Mr. Feynman!” erzählt Richard P. Feynman, Physiker, Nobelpreisträger, Universitätsprofessor, Episoden aus seinem Leben, aufgezeichnet von Ralph Leighton. Die Themen reichen von seinen Experimenten in der Kindheit, über seine Studentenzeit, seine Mitarbeit am Manhattan-Projekt, seine Professuren an diversen Universitäten, durchmischt mit seinen Ambitionen als Sambatrommler in Brasilien, als Zeichner und als Frauenheld in Las Vegas, und mit seinen Safeknackerscherzen, die er mit seinen Kollegen trieb.

Die Art und Weise, wie dieses Buch zustande gekommen ist, also schriftliche Aufzeichnung von freier Rede, macht sich auch im Stil der Texte bemerkbar. Da praktisch nichts von vorne herein schriftlich formuliert wurde, ähneln viele Episoden stilistisch einem „was ich in den letzten Ferien gemacht habe”. Leider ist auch das inhaltliche Niveau in diesen Fällen kaum höher. Dieses Buch ist keinesfalls ein „Wissenschaftsbuch”, wie der Werbetext auf dem Umschlag fälschlicherweise suggeriert. Von der wissenschaftlichen Arbeit Feynmans erfährt man wenig. Auch als Biographie kann man diese lose Zusammenstellung von Anekdoten kaum bezeichnen. Der besondere Witz, den andere Kritiken dem Buch bescheinigen, ist für mich zu selten zu finden; mehr als ein paar Schmunzler hat es nicht erzeugt.

Nur das letzte Kapitel rettet dem Buch gerade so den dritten Stern in meiner Bewertung. Es handelt sich um die bekannte Rede „Cargo Cult Science”, die Feynman bei der Semestereröffnung 1974 am Caltech hielt. Darin warnt er vor einem Wissenschaftsbetrieb, der zu sehr auf die Einhaltung der Formalitäten ausgerichtet ist, und Gefahr läuft, den Kern von wissenschaftlicher Arbeit zu vernachlässigen, nämlich das Aufstellen und kritische Überprüfen von Hypothesen zum Zweck der genaueren Beschreibung von Naturphänomenen. Er zielt damit auch auf Pseudowissenschaften ab, die scheinbar jeden Anspruch aufgegeben haben, herauszufinden, ob ihre Behauptungen auch wahr sind, und lediglich die Äußerlichkeiten von Wissenschaft imitieren und versuchen, sich ausschließlich darüber zu legitimieren.

Wertung:

Richard P. Feynman Surely you're joking, Mr. Feynman! – Adventures of a Curious Character W. W. Norton & Company ISBN 978-0-393-31604-9 Amazon

Kategorien: Bücher, Physik

Adventures of a Curious Character In „Surely you're joking, Mr. Feynman!” erzählt Richard P. Feynman, Physiker, Nobelpreisträger, Universitätsprofessor, Episoden aus seinem Leben, aufgezeichnet von Ralph Leighton. Die Themen reichen von seinen Experimenten in der Kindheit, über seine Studentenzeit, seine Mitarbeit am Manhattan-Projekt, seine Professuren an diversen Universitäten, durchmischt mit seinen Ambitionen als Sambatrommler in Brasilien, als Zeichner und als Frauenheld in Las Vegas, und mit seinen Safeknackerscherzen, die er mit seinen Kollegen trieb.

Hier klicken, um auf diesem Kommentar zu antworten.

Bitte kommentieren Sie diesen Artikel:
Erlaubte HTML-Tags: <p><br><b><i><em><strong><blockquote><ul><ol><li>
Bitte beachten Sie die Nutzungsregeln!

Meistgelesene Artikel der letzten Zeit

  1. 10 Spinnen-Mythen (294× gelesen, 15660× gesamt)
  2. Die 140 Sünden der Anita Petek-Dimmer (200× gelesen, 45293× gesamt)
  3. Fehlschluss #27: Der Cui-bono-Fehlschluss (188× gelesen, 3859× gesamt)
  4. Wir basteln uns eine Verschwörungstheorie (188× gelesen, 11781× gesamt)
  5. Was ist dran an Kijimea? (184× gelesen, 13316× gesamt)
  6. Forschung: Störche bringen Kinder (144× gelesen, 17021× gesamt)
  7. Actimel® - Wirkung unwissenschaftlich bestätigt (103× gelesen, 15407× gesamt)
  8. 13 Impf-Mythen (84× gelesen, 19068× gesamt)
  9. Fehlschluss #14: Naturalistischer Fehlschluss (76× gelesen, 10569× gesamt)
  10. Über die qualifizierte Abwesenheit von Evidenz (72× gelesen, 1639× gesamt)

Kategorien


Links