RatioBlog
Kritische Betrachtungen über Naturwissenschaften, Alternativmedizin, Alltagsmythen, Parawissenschaften und Wissenschaft in den Medien
Über diesen Blog Impressum Nutzungsbestimmungen Bücherregal

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Archiv

Aktuell gelesen


Archiv für Kategorie „Skeptizismus”

7.
März
2014

Über die qualifizierte Abwesenheit von Evidenz

Geschrieben von Michael Hohner am 7. März 2014, 09:26:00 Uhr:

Bei Diskussionen zwischen Theisten und kritischen Denkern landet man immer wieder ziemlich schnell bei der Frage, die all den Differenzen zu Grunde liegt: „existiert überhaupt ein Gott?”

Der kritische Denker wird dann darauf hinweisen, dass es seit tausenden Jahren trotz aller „Gottesbeweise” (die ohne Ausnahme scheiterten) nicht gelungen ist, die Existenz eines Gottes (oder sonstiger übernatürlicher Entitäten) nachzuweisen. Die Behauptung der Existenz muss demzufolge als widerlegt angesehen werden.

Der Theist wird dann argumentieren:

Ha! Abwesenheit von Evidenz ist aber nicht gleich Evidenz von Abwesenheit!

Der Theist hat im Grundsatz Recht: Von einem Fehlen von Evidenz für eine Sache kann man nicht zwingend auf eine Nichtexistenz einer Sache schließen. Der Theist glaubt, er hätte den kritischen Denker mit seinen eigenen Waffen geschlagen: „Du hast mit einem falschen Umkehrschluss argumentiert. Deine eigene Logik, auf die du so vertraust, hat dich widerlegt!”

Weiterlesen

Kategorien: Alternativmedizin, Grundlagen, Religion, Skeptizismus · 6 Kommentare 

Bei Diskussionen zwischen Theisten und kritischen Denkern landet man immer wieder ziemlich schnell bei der Frage, die all den Differenzen zu Grunde liegt: „existiert überhaupt ein Gott?” Der kritische Denker wird dann darauf hinweisen, dass es seit tausenden Jahren trotz aller „Gottesbeweise” (die ohne Ausnahme scheiterten) nicht gelungen ist, die Existenz eines Gottes (oder sonstiger übernatürlicher Entitäten) nachzuweisen. Die Behauptung der Existenz muss demzufolge als widerlegt angesehen werden. Der Theist wird dann argumentieren: Ha! Abwesenheit von Evidenz ist aber nicht gleich Evidenz von Abwesenheit! Der Theist hat im Grundsatz Recht: Von einem Fehlen von Evidenz für eine Sache kann man nicht zwingend auf eine Nichtexistenz einer Sache schließen. Der Theist glaubt, er hätte den kritischen Denker mit seinen eigenen Waffen geschlagen: „Du hast mit ...

18.
Juli
2012

Bullshit-Bingo Skeptiker-Skeptiker

Geschrieben von Michael Hohner am 18. Juli 2012, 19:24:10 Uhr:

Wieder mal ein neues Bullshit-Bingo, diesmal zum Thema „Skeptiker-Skeptiker”.

Und auch nochmal die Spielregeln: Die Teilnehmer bekommen je einen Ausdruck der Bingokarte unten (dafür werden bei jedem Neuladen dieser Seite die Schlagworte auch neu gemischt, damit nicht jeder die gleiche Karte hat!). Wenn über das Thema diskutiert wird und es fällt eines der genannten Schlagworte, dann streichen alle Mitspieler das betreffende Feld durch. Wenn sich eine vertikale, horizontale oder diagonale Reihe von 4 Feldern ergibt, dann steht der Mitspieler auf und ruft laut „Bullshit!” und hat gewonnen.

Unabhängigkeit atheistische Fundamentalisten Hetze mutmaßlicher Herausgeber
seriöser Journalismus ad Hominem kriminelles Internetprojekt unkonventionell
Denkmodelle Straftaten kausales Denken Liste
postmoderne Inquisition konstruktiver Dialog sogenannte Skeptiker anonymer Internetpranger

Kategorien: Nur zum Spaß, Skeptizismus · 0 Kommentare 

Wieder mal ein neues Bullshit-Bingo, diesmal zum Thema „Skeptiker-Skeptiker”. Und auch nochmal die Spielregeln: Die Teilnehmer bekommen je einen Ausdruck der Bingokarte unten (dafür werden bei jedem Neuladen dieser Seite die Schlagworte auch neu gemischt, damit nicht jeder die gleiche Karte hat!). Wenn über das Thema diskutiert wird und es fällt eines der genannten Schlagworte, dann streichen alle Mitspieler das betreffende Feld durch. Wenn sich eine vertikale, horizontale oder diagonale Reihe von 4 Feldern ergibt, dann steht der Mitspieler auf und ruft laut „Bullshit!” und hat gewonnen. Hetze postmoderne Inquisition anonymer Internetpranger Denkmodelle mutmaßlicher Herausgeber unkonventionell Straftaten sogenannte Skeptiker seriöser Journalismus konstruktiver Dialog ad Hominem Liste kriminelles Internetprojekt Unabhängigkeit atheistische Fundamentalisten...

2.
Juni
2012

Gründung der "Skeptiker Schweiz" - Interview mit Marko Kovic

Geschrieben von Michael Hohner am 2. Juni 2012, 09:30:56 Uhr:

Flyer (Klicken für größere Version)

Am 9. Juni 2012 wird sich in Zürich ein neuer Verein von kritischen Denkern gründen, die „Skeptiker Schweiz”. Aus diesem Anlass hat sich einer der Initiatoren, Marko Kovic, auch Betreiber des Skeptiker-Blog, bereits vorab ein paar kurzen Fragen gestellt, um ein paar Einblicke in die Motivation und die Hintergründe der Vereinsgründung zu erlauben.

Weiterlesen

Kategorien: Interview, Schweiz, Skeptizismus · 2 Kommentare 

Flyer (Klicken für größere Version) Am 9. Juni 2012 wird sich in Zürich ein neuer Verein von kritischen Denkern gründen, die „Skeptiker Schweiz”. Aus diesem Anlass hat sich einer der Initiatoren, Marko Kovic, auch Betreiber des Skeptiker-Blog, bereits vorab ein paar kurzen Fragen gestellt, um ein paar Einblicke in die Motivation und die Hintergründe der Vereinsgründung zu erlauben.

Meistgelesene Artikel der letzten Zeit

  1. Die 140 Sünden der Anita Petek-Dimmer (497× gelesen, 46953× gesamt)
  2. 10 Spinnen-Mythen (289× gelesen, 17533× gesamt)
  3. Fehlschluss #34: Der maskierte Mann (200× gelesen, 461× gesamt)
  4. Was ist dran an Kijimea? (153× gelesen, 14148× gesamt)
  5. Actimel® - Wirkung unwissenschaftlich bestätigt (113× gelesen, 16132× gesamt)
  6. Forschung: Störche bringen Kinder (104× gelesen, 17760× gesamt)
  7. Fehlschluss #14: Naturalistischer Fehlschluss (95× gelesen, 10932× gesamt)
  8. 13 Impf-Mythen (92× gelesen, 19567× gesamt)
  9. Fehlschluss #1: Non Sequitur (73× gelesen, 9935× gesamt)
  10. Fehlschluss #33: Vorschnelle Verallgemeinerung (72× gelesen, 364× gesamt)

Kategorien


Links