RatioBlog
Kritische Betrachtungen über Naturwissenschaften, Alternativmedizin, Alltagsmythen, Parawissenschaften und Wissenschaft in den Medien
Über diesen Blog Impressum Nutzungsbestimmungen Bücherregal

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Archiv

Aktuell gelesen


14.
Juli
2011

Fehlschluss #6: Verschieben des Torpfostens

Geschrieben von Michael Hohner am 14. Juli 2011, 07:27:23 Uhr:

Das Argument des „Verschieben des Torpfostens” funktioniert in etwa so:

„Es wurde kein Fossil zwischen Fischen und Amphibien gefunden, deshalb ist die Evolutionstheorie falsch.” – „Hier ist Tiktaalik, eine Zwischenform.” – „Aber es wurde kein Fossil zwischen Tiktaalik und Amphibien gefunden…”

Ein Verschieben des Torpfostens liegt also vor, wenn man einen Beleg gegen eine These fordert, und, wenn er geliefert wird, diesen ohne guten Grund ignoriert und einen weiteren Beleg fordert.

Nicht jedes Ablehnen eines Gegenbelegs ist ein Verschieben des Torpfostens. Es kann durchaus gute Gründe geben, warum man einen Beleg ablehnt, z. B. weil er einen ungültigen Vergleich darstellt, oder weil der Beleg bei genauerer Betrachtung der ursprünglichen These nicht widerspricht, oder weil er schlicht falsch ist. Nur wenn kein guter Ablehnungsgrund vorliegt und nur die Absicht verfolgt wird, die ursprüngliche These beizubehalten und das Spiel mit immer weiterem Verschieben des Torpfostens ewig weiterzuspielen, dann liegt ein Fehlschluss vor.

Kategorien: Fehlschlüsse, Grundlagen

Das Argument des „Verschieben des Torpfostens” funktioniert in etwa so: „Es wurde kein Fossil zwischen Fischen und Amphibien gefunden, deshalb ist die Evolutionstheorie falsch.” – „Hier ist Tiktaalik, eine Zwischenform.” – „Aber es wurde kein Fossil zwischen Tiktaalik und Amphibien gefunden…” Ein Verschieben des Torpfostens liegt also vor, wenn man einen Beleg gegen eine These fordert, und, wenn er geliefert wird, diesen ohne guten Grund ignoriert und einen weiteren Beleg fordert.

Hier klicken, um auf diesem Kommentar zu antworten.

Bitte kommentieren Sie diesen Artikel:
Erlaubte HTML-Tags: <p><br><b><i><em><strong><blockquote><ul><ol><li>
Bitte beachten Sie die Nutzungsregeln!

Meistgelesene Artikel der letzten Zeit

  1. 10 Spinnen-Mythen (334× gelesen, 15890× gesamt)
  2. Die 140 Sünden der Anita Petek-Dimmer (215× gelesen, 45441× gesamt)
  3. Was ist dran an Kijimea? (129× gelesen, 13400× gesamt)
  4. Forschung: Störche bringen Kinder (129× gelesen, 17103× gesamt)
  5. Actimel® - Wirkung unwissenschaftlich bestätigt (99× gelesen, 15483× gesamt)
  6. Fehlschluss #19: Das Galileo-Gambit (96× gelesen, 6967× gesamt)
  7. Bekloppter der Woche: Jane Bürgermeister (83× gelesen, 22703× gesamt)
  8. Über die qualifizierte Abwesenheit von Evidenz (80× gelesen, 1700× gesamt)
  9. Fehlschluss #27: Der Cui-bono-Fehlschluss (79× gelesen, 3904× gesamt)
  10. 13 Impf-Mythen (71× gelesen, 19120× gesamt)

Kategorien


Links